Jeden Donnerstag in Köln

Am 13.12.2018 mit Maria

'Selbstliebe & Mitgefühl'

Für Infos Klicke ins Bild

 'Im Gespräch'

Interview vom 09. 08. 2018

     WDR 5 TISCHGESPRÄCH

vom 28.02.2018

In Cologne and wherever I am ...

AKTUELL IN SCHREIB-ARBEIT

'Die Kriegerin' - Drehbuch nach dem Roman 'Die Schwarze Hofmännin' von Klemens Ludwig

Die wahre Geschichte einer Frau, die während der Dt. Bauernkriege an der Front für die Würde des Menschen kämpfte ... Infos auf Anfrage

NÄCHSTE GEFÜHRTE REISE 

18. - 25. Mai 2019

SÜDFRANKREICH

Auf den Spuren

Maria Magdalenas

Reiseinfos hier 

JESUS UND DIE

VERSCHWUNDENEN FRAUEN

Die ZDF/ORF-Doku HIER online

10 JAHRE SHELTER108 e.V.

Der Jubiläumsfilm

 AKTUELL IM NETZ

 

Interview bei 'evidero' 

BEWUSST BESSER LEBEN

Hier Klicken zum Nachlesen

 

Interview bei 'Lebe-Liebe-Lache' 

Mein Jahresrückblick 2017

 

Hier Klicken zum Nachlesen   

Interview über Maria Magdalena in der

'Weiblichen Werte Konferenz' 

Hier Klicken zum Ansehen  

   

BR-Lebenslinien 

MUTTERSEELENALLEIN  

Hier Klicken zum Nachschauen

10 JAHRE AM DIGITALEN SCHANDPRANGER 

Mein Jubiläums-Kommentar zur Internet-'Kritik' von G.C.G.

finden Sie hier in meiner VITA

Möge Segen Sein

Y

Auf den Spuren Maria Magdalena's

Eine Heil- und Pilgerreise in den Süden Frankreichs

vom 18. bis zum 25. Mai 2019

mit maria & friends 

 

 

 WARUM WIR MENSCHEN AN DIESEN ORT FÜHREN

 

... weil wir uns hier sehr leicht mit der Essenz der Maria Magdalena verbinden können

... weil dieser Ort das Talent hat, IHR Licht in uns erwachen zu lassen

... weil dieser Ort die Gabe hat, Heilungsprozesse zu stärken 

... weil wir hier tief in die Natur eintauchen können: Die Wälder, die Höhlen, das Meer

... weil uns hier 'Heilige Orte' erwarten

... weil die Hochebene des 'Massivs de Saint Baume' (Der Berg des Heiligen Balsams) einer der besten Orte in Europa ist, um die Wirkung ätherischer Öle zu erfahren - der ältesten uns bekannten Medizin der Geschichte. Auch Jesus, seine Jünger und Jüngerinnen nutzten sie zum Heilen, Beten und zur Erhebung des Bewusstseins ... 

... weil sie uns ruft, zu erwachen und uns daran zu erinnern, wer wir sind ...

 

Wir werden in einer wunderschönen Villa mit Blick auf das Massiv de Saint Baume untergebracht sein – nahe der ‚Grotte der Marie Madeleine’. 

Wir werden Ausflüge in die alten Druiden-Wälder machen, die Höhlen des Massiv de Saint Baums erkunden, an Heilige Sakrale Orte reisen und im glasklaren Wasser der Calanque-Buchten baden. 

Wir werden meditieren, singen und für Frühaufsteher gibt es morgens am Pool Kundalini-Yoga. Wir werden Euch in die wundervolle Welt der Bibelöle einführen und unter ihrer Wirkung die Worte des Maria Magdalena-Evangeliums in uns fallen lassen. Das Licht der Provence wird unsere innere Sonne beleben, damit IHR Licht in uns erwachen und weit in die Welt hinaus strahlen kann.

 

HINTERGRUND DIESER REISE

 

Maria Magdalena folgte dem Ruf ihres Herzens, um einem 'mittellosen Wanderprediger' durch die Wüste Galiläas zu folgen. Ihr Mut kann heute eine Inspiration für uns sein, Unbekanntes zu wagen: Den Sprung vom Verstand in unser Herz, den Raum des Neuen Bewusstseins ... Das Himmelreich, von dem Jesus vor 2000 Jahren schon sprach.

 

Eine mittelalterliche Legende erzählt, dass Maria Magdalena nach dem Ostergeschehen zusammen mit ihren engsten Vertrauten in einem Boot ausgesetzt wurde, das der Wind an die Südküste Frankreichs trieb. Dort soll sie die Urlehre Jesu verkündigt und dreißig Jahre in einer Grotte gelebt haben –  gespeist von himmlischer Nahrung.

Ob Maria Magdalena tatsächlich hier im Exil gelebt hat, ist historisch nicht wirklich belegt. Doch seit vielen Hunderten Jahren kommen Pilger und Pilgerinnen an diesen Ort, um sich hier mit ihr zu verbinden. Diese Energie hilft uns heute, uns mit jenem Wissen zu verbinden, dessen Trägerin sie ist. Es ist die Urlehre Jesu, der uns alles in die Hand gab, um noch 'Größere' Dinge zu vollbringen als er. Es ist die Gabe zu Heilen, die Gabe der Intuition, der Hellsichtigkeit, des Erwachens ... der allumfassenden Liebe.

Das ‚Himmelreich Gottes’ ist überall. Doch es gibt Orte, an denen der Zugang leichter zu finden ist. Orte, die das Talent haben, uns die Gegenwart von etwas Höherem nahe zu bringen ... und schließlich zu unserem Selbst.

 

DAS PROGRAMM

 

Erster Tag – Ankunft

Ob Sie mit dem Auto, dem Flieger, dem Bus oder der Bahn kommen ... Marseille ist ein guter Ort, um sich zu sammeln. Zwei Heilige Orte erwarten uns hier, die uns in unsere Reise einstimmen: Die mystische Krypta von Saint Victoire und die Basilika Notre Dame de la Garde, die wie eine Lichtoase über der Stadt schwebt. Danach fahren wir entlang der Calanques-Buchten weiter zu unserer Unterkunft ins Massiv de Saint Baume. 

Der erste Abend ist unserem Ankommen & Kennenlernen gewidmet.

 

Zweiter Tag - Die Basilika

Erstes Eintauchen ins ‚Evangelium der Maria‘. Danach: Erkundung der Basilika St. Marie Madeleine, in deren Krypta die Gebeine Maria Magdalenas liegen sollen.

Ein befreundeter Pater wird uns mit dem Haar der Maria Magdalena segnen.

Nachmittag: Einführung in die Heilarbeit mit den 12 Ölen der Bibel.

 

Dritter Tag - Die Grotte

Aufstieg durch den Druiden-Wald, vorbei an zwei Heilquellen zur Grotte der Maria. Erfühlen des Raumes und ‚Ihrer‘ Präsenz. Meditationen & Aktivierung verborgener Potentiale ...

Nachmittag: Eine Duftreise in die Welt der ätherischen Öle.

 

Vierter Tag - Das Meer

Fahrt nach St. Marie de la Mer, wo Maria Magdalena gemäß der Legende mit ihrer Tochter Sarah gelandet sein soll. Begegnung mit Sarah la Kali, der ‚Schwarzen Prinzessin‘, dem verdrängten 'Schattenkind' in uns und dem Meer als weise Heilerin unserer alten Emotionen, die uns noch daran hindern, in unsere Bestimmung zu gehen.

 

Fünfter Tag - Der Feenwald

Erforschung des zauberhaften Waldes auf dem Hochplateau zu Füßen der Heiligen Grotte. Begegnung mit den Elementarwesen und der Erinnerung des Ortes. 

Abstieg in die 'Geburtshöhle', die versteckt im Massiv de Saint Baume liegt.

Vertiefung in das Evangelium der Maria & Heilarbeit mit ätherischen Ölen

 

Sechster Tag - Die Calanque Buchten

In den wunderschönen Buchten der Calanque werden wir unsere Zellen und unsere Herzen mit Licht auftanken, im klaren Wasser schwimmen und für die letzen Phase unserer Reise stärken.

Heilarbeit mit den Ölen und Seelengesang.

 

Siebter Tag - Der Col de St. Pilon

An der Grotte vorbei steigen wir auf jenen Gipfel des Bergmassivs, von dem Maria Magdalena von Engeln zum Himmel empor gehoben worden sein soll.

Die ‚12 Öle der Bibel’ unterstützen uns beim Erspüren unserer eigenen ‚Licht-Werdung‘ und dem Erwachen im ‚Christus-Bewusstsein’.

 

Achter Tag - Abreise

Letzter Austausch, Integration unserer Erfahrungen, Abschiedszeremonie & Abreise

 

DIE ANREISE ...

... erfolgt individuell. Bei Bildung von Fahrgemeinschaften sind wir behilflich.

Nächster Flughafen: Marseille. Abholung ist möglich.

 

UNTERBRINGUNG ...

... voraussichtlich in einer gemieteten Villa.

 

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

    

KONTAKT FÜR WEITERE INFOS:

 

Maria Blumencron

mariavonblumencron@mac.com

 0049-171-284 75 46

Der Film zur Einstimmung in die Reise ...

MARIA MAGDALENA, einst wichtigste Jüngerin der Jesusbewegung wurde von der katholischen Kirche als Propagandafigur missbraucht. 

JUNIA, berühmte Aposteln des Frühchristentums verwandelte sich unter der Feder männlicher Bibel-kommentatoren in einen Mann.

PHÖEBE, Vorsteherin einer frühen Christengemeinde wurde als Hilfskraft des Apostel Paulus' klein interpretiert.

LYDIA, die erste Christin Europas geriet 2000 Jahre in Vergessenheit. 

 

IN DER DOKUMENTATION versuche ich die vergessenen Säulen des Christentums für uns wieder sichtbar zu machen ... 

 

Hier klicken zum Ansehen